22 Fakten, warum du ein Amazon Kindle für profitables Internet Marketing brauchst

e-book Amazon Kindle

Schon immer mal Lust verspürt, ein Buch zu schreiben? Dann geht es dir wie mir, ich wünsche mir das schon so lange. Doch wie mache ich das denn nun genau und brauche ich extra eine Druckerei? Was du sicher noch nicht wusstest: Es gibt viele Gründe warum du dein Buch auf Amazon Kindle veröffentlichen solltest. Ganz nebenbei baust du dir dazu noch ein profitables Internet Marketing auf. Geht nicht? Geht doch!

Muss es Amazon sein?

Ich würde es ganz klar vorschlagen, denn: Amazon bestimmt die Märkte.

Jeff Bozos ist nicht ohne Grund der reichste Mann dieser Welt. Amazon ist die stärkste Plattform, die es aktuell im Netz gibt.

Amazon rankt sogar vor Google und Facebook, denn keine dieser Giganten greift auf ca. 44 Millionen Premium Kunden zu (Amazon Prime Kunden).

Schau dir unbedingt jetzt die 22 unglaublichen Gründe an, warum auch du ein Amazon Kindle veröffentlichen solltest:

 

Grund 1: Kostenfreie Werbung auf Google Adwords

Wenn du bei Amazon platziert bist und z.B. einen Bestseller Status erreicht hast, macht Amazon automatisch Werbung bei Google Adwords.

Amazon will selbst auch weiter wachsen und schaltet deshalb Werbung. In dieser Werbung werden Bücher angepriesen, die ein gutes Ranking haben.

Und genau das schaffst du mit einer ausgeklügelten Kindle-Strategie! Zudem ist die Werbung kostenfrei, denn Amazon verdient das Geld mit den Kindle und den Upsell. 

 

Grund 2: E-Mail Marketing von Amazon an den gesamten Verteiler

Das hast du vielleicht auch schon erlebt: Wenn du dir auf Amazon ein Produkt anschaust und es dann aber NICHT kaufst, bekommst du ein paar Stunden oder Tage später eine E-Mail, die dich daran erinnert, dass du dieses Produkt jetzt doch kaufen könntest.

Das passiert also auch bei Interessenten, die sich dein Buch angeschaut haben und es aber noch nicht gekauft haben. Amazon macht automatisch E-Mail Marketing für dich und deine Produkte! Ist das nicht toll, ganz ohne dein Zutun!

 

Grund 3: Retargeting wenn jemand auf der Website ist und nicht kauft

Amazon macht nicht nur Werbung für dich per E-Mail, sondern im ganzen Internet. Diese Situation kennst du bestimmt auch: Du schaust dir auf Amazon ein Produkt an und plötzlich siehst du im ganzen Internet Werbung dazu. Noch eine Werbequelle für dich und auch diese ist absolut kostenlos.

 

Grund 4: Platzierung in der Google Suche

Es gibt keine mächtigere Seite im Internet als Amazon. Deshalb ist sie natürlich auch auf Google sehr gut vertreten. Wenn du also ein Amazon Kindle veröffentlichst und Leute auf Google nach Themen suchen, die mit deinem E-Book verbunden werden, finden sie dich nicht nur auf Amazon selbst, sondern auch über Google. Also gleich zwei auf einen Streich.

 

Grund 5: Platzierung in weiteren Netzwerken (Bing, Yahoo etc.)

Nicht nur Google wird von Amazon gut besetzt, sondern auch andere Suchmaschinen wie Yahoo, Bing etc. Amazon ist auch hier sehr gut aufgestellt und davon profitierst du.

 

Grund 6: Amazon Marktplatz der kauf-optimiert ist

Amazon ist ein absoluter Profi im Verkaufen. Sie kennen die besten Strategien, damit die Leute auch kaufen. Da steckt eine Menge Psychologie und Wissen dahinter.

Wolltest du dir dieses Wissen selbst aneignen, so wirst du Jahre, wenn nicht Jahrzehnte dafür brauchen. Also warum nicht diese Plattform nutzen?

 

Grund 7: Amazon Suchfunktionen

Amazon hat auf der Webseite eine eigene, spezialisierte Suchmaschine, die nochmals Keyword optimiert ist.

Die Leute finden dein E-Book über die Amazon Suchfunktion über deine Keywords. Die Leute gehen explizit auf die Plattform Amazon mit einer Kaufabsicht. Sie wissen schon beim Besuch der Seite, dass sie hier jetzt etwas kaufen wollen. Das macht die ganze Sache so interessant.

 

Grund 8: Vertrauen durch echte Bewertungen

Die Bewertungen sind nochmals ein riesiger Pluspunkt, um Vertrauen aufzubauen. Auf Amazon gibt es nur noch echte Bewertungen.

Diese Rezensionen helfen den Interessenten nochmals mehr Vertrauen zu einem Produkt zu gewinnen, wenn sie lesen, was andere über dieses Produkt sagen. Rezensionen dürfen auf Amazon nicht unterschätzt werden. Denn auch ich lese mir vor dem Kauf eines Buches oder Produktes fast immer die Rezensionen durch.

 

Grund 9: Beziehungsaufbau: Käufer lesen das Kindle meistens WIRKLICH  bis zum Ende

Im Internet werden zwar viele E-books verkauft, schlussendlich dann aber nicht fertig gelesen.

Bei Amazon lesen über 80% der Käufer das Kindle auch wirklich bis zum Schluss durch. Das ist für dich wichtig, um eine Beziehung zum Kunden aufzubauen und ihn für weitere Produkte und Aktionen zu begeistern.

 

Grund 10: Keine eigene Website nötig

Amazon hat die gesamte Arbeit schon getan. Du brauchst also nicht auch noch eine eigene Webseite aufbauen, um da dein Kindle zu präsentieren. Einfach auf Amazon hochladen und fertig. Ist das nicht fantastisch?

 

Grund 11: Kaufkräftige Besucher

Die Faktoren “Vertrauen” und “Beziehungsaufbau” vereint ergibt kaufkräftige Besucher! 

 

Grund 12: Amazon übernimmt die Werbung auf bestimmten Seiten

Amazon bezahlt deine Werbekosten. Normalerweise musst du selbst in allen möglichen Netzwerken bezahlte Werbung schalten. Das ist mit der Amazon Kindle Strategie nicht nötig, weil das Amazon schon für dich übernimmt.

 

Grund 13: Außergewöhnlich starke Backlinks

Wenn du bei Amazon einen Backlink bekommst, dann ist dieser Backlink auch unglaublich stark und bringt dich selbstverständlich im SEO Ranking weiter. Also dieses mühselige Zusammensuchen von guten Backlinks wird erheblich vereinfacht. Allein dieser Punkt ist enorm wichtig.

 

Grund 14: 500K Partnerprogramm

Das Partnerprogramm von Amazon ist unglaublich stark. Über 500’000 Partner sind da tätig und bewerben die Produkte.

Amazon benachrichtigt diese Partner, wenn ein neues Bestseller Kindle auf der Plattform ist! Und schon wieder mehr unbezahlte Werbung!

 

Grund 15: DSGVO Konform

Im Mai 2018 trat die DSGVO in Kraft, was sehr viele Unternehmer und Webseitenbetreiber sehr verunsichert hat. Immer ist noch nicht richtig geklärt, was denn jetzt alles in der Datenschutzerklärung stehen muss, damit man nicht abgemahnt wird.

Um dieses Thema musst du dir keinen Kopf machen, wenn du dein E-Book ganz einfach über Amazon verkaufst. Amazon weiss ganz genau wie das mit dem Impressum und der Datenschutzerklärung läuft, damit das alles im grünen Bereich abläuft. 

 

Grund 16: Proof und Vertrauen durch Amazon

Die Beziehung von Amazon zu den Interessenten und Käufern ist schon stark, bevor du dein Kindle überhaupt geschrieben hast. Du kommst also mit deinem neuen Produkt direkt in ein Feld des Vertrauens.

Eigentlich könnte man sagen, dass du dein Kindle in ein gemachtes Bett legst. 

 

Grund 17: Du kannst deine eigene E-Mail Liste durch Amazon aufbauen

In deinem Amazon Kindle kannst du Call to Actions einfügen. Das heisst, dass du die Leute am Ende des Buches (und behalte im Kopf, dass über 80% der Käufer da auch ankommen) auf deine Social Media Kanäle oder deine E-Mail Liste aufmerksam machen kannst.

Viele deiner Kindle-Leser werden bereit sein, dir ihre E-Mail-Adresse zu geben, da schon ein großes Vertrauen aufgebaut wurde.

 

Grund 18: Niedrige Werbekosten bei PPC (Pay-per-click) Werbung

Die Werbekosten für PPC Werbung, die du auf Sozialen Medien vielleicht noch dazu schaltest, fallen wesentlich niedriger aus, wenn du ein Amazon Produkt bewirbst.

Das liegt daran, dass Amazon einfach sehr bekannt und vor allem beliebt ist und das auf allen Plattformen.

 

Grund 19: 240 Millionen Kunden weltweit

Die Datenbank von Amazon ist gigantisch. Bisher sind es 240 Millionen Kunden weltweit, die über Amazon kaufen. Die Liste wächst weiter! Allein diese Reichweite hat es in sich und das solltest du dir nicht entgehen lassen.

 

Grund 20: Sofortstart möglich ohne weitere Software

Um ein Amazon Kindle zu schreiben und auf Amazon zu veröffentlichen, brauchst du dir nicht zuerst noch eine riesige Ausrüstung aus Software und was es so online gibt, anlegen. Du hast meist schon alles, was du brauchst.

 

Grund 21: Direkter Verdienst durch Tantiemen und Empfehlungen

Bei jedem Verkauf deines Kindle bekommst du DIREKT den Verdienst.

 

Grund 22: Amazon Kindle Strategie umsetzbar in einem Wochenende

Das hier ist keine Strategie, bei der du zuerst jahrelang alles lernen musst, bis du Erfolge siehst. Diese Strategie lässt sich innerhalb von einem Wochenende umsetzen!

 

Das waren sie. Die 22 extrem mächtigen Fakten, die für ein Amazon Kindle sprechen. 22 Fakten, die dein Internet Marketing einfach unschlagbar machen.

Wie die Amazon Kindle Strategie genau funktioniert und welche Schritte du als nächstes gehen kannst, das alles kannst du in einem kurzen Webinar lernen.

Klicke auf den folgenden Link und sieh dir das Webinar an, völlig kostenlos:

https://klickehier.com/buch-schreiben-webinar


Du erfährst …

… wie du dein Thema findest.

… wie du dein Amazon Kindle schreibst.

… wie du es schlussendlich auf Amazon bringst.

wie du den Bestseller Status erreichst.

… wie du über dein Kindle Neukunden gewinnst, Provisionen verdienst und deinen Umsatz steigerst. 

Und natürlich noch vieles mehr.

Melde dich über diesen Link an:

https://klickehier.com/buch-schreiben-webinar

 

Es ist Zeit, dein Business wachsen zu lassen und dieses Jahr zu DEINEM Jahr zu machen!

Schreib endlich dein Buch, das schon so lange in deinem Kopf fix und fertig ist und profitiere dann von so vielen weiteren Vorteilen, die das bringt.

Du kannst dann dein Online-Business ausbauen, einen Blog erschaffen, weitere Bücher schreiben, weitere Produkte bewerben oder über andere Bücher schreiben. Die Möglichkeiten sind unendlich.

Hier ist der Link zum kostenlosen Webinar von SalesAngels und erfahre alles, was du brauchst:

https://klickehier.com/sales-angels-online-business

 

Wenn du schon beim Schreiben bist, erfahre hier Die höchste Form der Motivation – Flow und wie du dahin kommst. Damit auch das Schreiben an sich ein Vergnügen wird!

 



Komm in meine Gruppe auf Facebook Finance and Life!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error

Bitte teile den Artikel!